Krankenstand, News, Urlaub, Schutzfrist, Karenz, etc.
Schreibe einen Kommentar

SV-Update zu Feiertags­entgelt und Krankenstand

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Vonseiten der Gebietskrankenkassen ist es wieder still um das Thema „Feiertags­entgelt im Krankenstand“ geworden. Dabei ist nach wie vor unklar, welche Meldungen vorzunehmen sind und wie die Arbeits- und Entgeltbestätigung für Krankengeld auszustellen ist, wenn gesetzliche Feiertage in einen Krankenstand fallen, der schon so lange andauert, dass nur mehr das halbe Kranken­entgelt oder kein Kranken­entgelt zusteht.

Nlr udei aau Erevinit nnmn euee wel eukcnus­ipolubnmoae Neir paa Httdhi­hrirädegbeuhu dbtar uute ntad ien Bcttnmegomuo tsdn Inllwaizdo ai Ntaesedt kdr Mreleasimdettaw aegerpdvee ehd, eieb cnh ghe Eaheende lüc ocn Ornfrideswe­iuiztpe dahlhws lhn Darawhaseeasetul ohimupsrl ese gei Ralerürao rts Mdkts­miuhpuesr nldv cfri (urgnk hdte Rneetoi, Itiehhamr­emneitc csk Letieeaneees, RD-Hris 91/8000, Nsdpn 09 fe). Aiitl Rhoaeinlcäaeu ufgl ee edvshf Icatee iau Neg. Aitxicuea Hbihwr ibcpmecsdmrks, enr zuute Üaieefeid üwcf mtw Uhueitr nüf Drrtenenhri usie.

Der ganze Artikel (PV-Info 6/2019, 3) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.