Kollektivverträge, News
Schreibe einen Kommentar

Kollektiv­vertragliche Lohnerhöhung für Arbeiter in der Bauindustrie und im Baugewerbe ab 1. 5. 2019

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Beim diesjährigen Lohnabschluss des Kollektiv­vertrages für Arbeiter in der Bauindustrie und im Baugewerbe kommt es neben einer prozentmäßigen Lohnanpassung auch zu einigen Änderungen im Rahmen­recht. Dieser Beitrag von Rudolf Grafeneder erläutert die eingeführten Neuerungen.

Der ganze Artikel (PV-Info 5/2019, 3) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.