News
Schreibe einen Kommentar

Gesonderte Bestrafung bei Verstößen gegen die höchstzulässige Tages- bzw Wochenarbeitszeit

(Bild: © iStock) (Bild: © iStock)

Jüngst hat das LVwG Tirol – unter Hinweis auf VwGH 28. 10. 1993, 91/19/0134 – bestätigt, dass die in der Überschreitung der zulässigen Tagesarbeitszeit gelegene Gesetzesübertretung nicht in der Verletzung der Grenze der erlaubten Wochenarbeitszeit aufgeht (LVwG Tirol 17. 7. 2017, LVwG- 2016/24/1538-5). Ein Gastbeitrag von Dr. Thomas Rauch.

Der ganze Artikel (PV-Info 3/2018, 8) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.