Aus der Zeitschrift, Sonderzahlung
Schreibe einen Kommentar

Steuer­rechtliche Auswirkungen der AFRAC-Stellungnahme 27 auf Jubiläumsgeld­rückstellungen

Die gesetzlichen Grundlagen für die Berechnung der steuer­rechtlichen Rückstellungs­werte in § 14 EStG wurden durch das Rechnungslegungs-Änderungs­gesetz 2014 (RÄG 2014), BGBl I 2015/22, und die AFRAC-Stellungnahme 27: „Personal­rückstellungen (UGB)“ nicht beeinflusst.

Abfertigungs­rückstellungen sind weiterhin auf Basis der fiktiven Abfertigungsansprüche zum Stichtag zu bilden; Rechnungszinssatz oder Gehaltsentwicklung haben dementsprechend keine Auswirkung. Für die Jubiläumsgeld­rückstellungen werfen die neuen unternehmens­rechtlichen Vorschriften aber interessante Frage­stellungen auf. Ein Gastbeitrag von Mag. Thomas Kiesenhofer.

Der ganze Artikel (PV-Info 12/2017, 23) als PDF und bei Lindeonline.

Lindeonline:

Sie haben noch kein Abonnement? Sichern Sie sich PV-Info als Zeitschrift mit Zugang zu Lindeonline.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.