BMGL MV Präsenzdienst

Startseite Foren Personen mit besonderer Behandlung BMGL MV Präsenzdienst

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #14510

    Liebe Forumsgemeinde!
    Ein Mitarbeiter beendet am 31.03.08 seinen Präsenzdienst und tritt am 07.04.08 wieder seinen Dienst im Unternehmen an.
    Die Anmeldung bei der GKK erfolgt mit 07.04.08

    Meine Frage: werden die 6 Tage vom 01.04.-06.04. für die Berechnung der fiktiven Bemessungsgrundlage MV herangezogen?

    Vielen Dank für eure Hilfe
    Berta

    #20121
    Martin
    Teilnehmer

    Hallo Berta!

    Präsenzdienst ist vorbei. Deshalb sehe ich diese Zeit wie „unentschuldigtes Fernbleiben ohne Entgelt. Deshalb keine MVK.

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.