Blockzeit

Startseite Foren Laufender Bezug Blockzeit

  • Dieses Thema hat 5 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 16 Jahre von Roland.
Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Autor
    Beiträge
  • #14626

    hallo liebes forum,

    bei uns ist eine heisse diskussion im gang, betreffend blockzeit.

    im folgenden fall hat ein dienstnehmer von 04:40 bis 19:51 gearbeitet.
    jetzt ist man der meinung , weil durchgehend an ein und dem selben tag, die zeit von 4:40 bis 7:00 und ab 19:00 zusammengerechnet wird und daher §68/1 zur anwendung kommt.

    bin für jede richtige anwort offen.

    lgr
    baumi

    #20358

    Hallo baumi!

    Interessante Frage!
    Kenne keine diesbezügliche Entscheidung.
    Am besten eine §90-Anfrage ans FA schicken.
    Ich fürchte aber fast, dass § 68/1 nicht zur Anwendung kommt.

    LG

    #20359

    also ich find personalverrechnung lustig, vieles ist interpretationssache.

    lgr
    baumi

    #20360

    Genau so ist es.
    Darum beschäftigen wir ja auch die Gerichte mit solchen Dingen.

    LG

    #20361

    Hallo Baumi, Hallo Roland,

    schließe mich der Befürchtung von Roland an, dass 68/1 nicht geht. Geht auch m.E. aus den LstRL hervor (Rz 1143):

    (Arbeitszeiten die) „in der einzelnen Nacht ununterbrochen zumindest drei Stunden dauern („Blockzeit“).“

    Die von Baumi angeführte Arbeitszeit erfüllt dieses Kriterium nicht, weil in 2 Nächten.

    lg, Andreas

    #20362

    Servus Andreas!

    Danke!!!

    LG

Ansicht von 6 Beiträgen - 1 bis 6 (von insgesamt 6)
  • Sei müssen angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.